Architektur

Erbaut zu den Olympischen Spielen 1972 beeindruckt der Olympia-Tower als freistehendes Solitärgebäude. Durch seine erhöhte Lage genießen auch die unteren Stockwerke einen weiten Panoramablick über die City. Dank der großzügig dimensionierten Fenster sind die 320 Studio-Apartments lichtdurchflutet - ganz nach dem Credo von Günter Behnisch "Freiheit in gläsernen-luftigen Formen".

Denn der wichtigste Vertreter moderner Baukunst in Deutschland hat maßgeblich an der zeitlosen Architektur des Gebäudes mitgewirkt. Unter der Feder von Behnisch ist das gesamte Olympiagelände entstanden.

Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  DE  |  EN  |  RU
© 2010-2012 Olympia-Tower MUC GmbH & Co. KG, München
Zum Seitenbeginn zurück »